Technik

Qualität und Kompetenz

VOGTLAND Federn werden aus den besten Rohmaterialien produziert. Die Fertigung erfolgt nach den engsten Toleranzen und die Qualitätskontrolle geht über alle Produktionsstufen. Die Produktion erfolgt auf den modernsten CNC-Federwindemaschinen mit einem hohen Automatisierungsgrad durch sehr engagierte und von uns ausgebildeten Fachkräften. Der gesamte Entwicklungs- und Fertigungsprozess unterliegt einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach höchsten Anforderungen.

Unsere Philosophie

Sportlich aussehen und dabei gleichzeitig die Verbesserung des Fahrverhaltens bei sportlicher Fahrweise erzielen. Das ist unsere Philosophie. Wir haben die Technik in jahrzehntelanger Erfahrung als Hersteller der entsprechenden Komponenten immer weiter verfeinert.

Dabei ist ein Sportfahrwerk ein wirklich komplexes Thema bei dem schon in der Entwicklungsphase am Zeichenbrett und in der Computersimulation eine Menge berücksichtigt werden muss. Zum Beispiel müssen Abmessungen, Materialqualität, Achslasten des Fahrzeugs und Einsatzbereich im Vorfeld festgelegt werden und in die Konstruktion mit einfließen. Sind alle Anforderungen im Vorfeld geprüft und gesichert, ist das eigentliche Abstimmen im Fahrversuch mehr eine Frage der Produktphilosophie. Sportlichkeit, souveränes Fahrverhalten ohne den Komfort zu vernachlässigen und immer eine coole Optik, das sind die wesentlichen Anforderungen die wir uns selbst auferlegen.

Die oberste Prämisse sollte bei allen gleich sein, nämlich die gute Fahrbarkeit im Grenzbereich. Egal bei welchem Antriebskonzept sollte auch ein gutes Sportfahrwerk leicht untersteuernd ausgelegt sein. In Extremsituationen wie z.B. Lastwechseln sollte ein Sportfahrwerk ein sicheres Fahrverhalten aufweisen. Das Ergebnis einer Fahrwerksentwicklung richtet sich ausschließlich nach dem Aufwand der bei Entwicklung, Konstruktion und Fahrversuch betrieben wurde. Zu einer aufwendigen Entwicklung gehört neben der "manpower" natürlich eine Menge know how, die technische Ausrüstung und noch viel mehr Erfahrung. Ein entsprechend kontrollierter und qualitativ zertifizierter Fertigungsprozess tut ein Übriges.

Viele Autobesitzer, die es einmal mit so genannten no name Produkten versucht haben, kehren zu den hochwertigen namhaften Qulitätsprodukten zurück.

Technisches Center

Wir wissen worauf es bei einem guten Fahrwerk ankommt, deshalb setzen wir alles daran alle wichtigen Aspekte stimmig zu konzipieren. Dazu nutzen wir unsere lange Erfahrung, unter anderem aus dem Motorsport und modernste Hard- und Software. In unserem technischen Center wird das Fahrwerksdesign erstellt.

Erfahrene Ingenieure und Techniker entwickeln die Tieferlegungsfedern, ausgehend von der Serienfeder bis zum gewünschten Endprodukt.

Gemäß unserer Designphilosophie: souveränes Fahrverhalten und sportlicher Look. Hier wird das Lastenheft für eigene Entwicklungen und für spezielle Kundenaufträge erstellt. Neben den theoretischen Berechnungen am Computer gehören hierzu die Zeichnungserstellung, die Musterfertigung und der Verbau am Fahrzeug einschließlich Fahrversuch. Dazu wird auf einer fest definierten Teststrecke das Fahrwerk erprobt. Die TÜV-Homologationen werden von dieser Abteilung vorbereitet, koordiniert und abgenommen sowie alle relevanten Qualitätsprüfungen dokumentiert.

Selbstverständlich werden hier im technischen Center auch die Abstimmungen auf die eingesetzten Sportdämpfer durchgeführt. Unsere Sportfedern passen bei Tieferlegungen bis zu ca. 40 mm zu den Originaldämpfern Ihres Fahrzeuges sowie zu den handelsüblichen Markendämpfern. Für ein souveränes Fahrverhalten sind unsere Komplettfahrwerke und Gewindefahrwerke besonders zu empfehlen. Diese sind bereits hinsichtlich Dämpfercharakteristik und Federrate im harten Praxistest aufeinander abgestimmt. Die Feder passt zum Dämpfer, so bleibt die notwendige Federvorspannung auch bei Tieferlegungen über 40 mm in allen Situationen erhalten.

Produktion

Es versteht sich von selbst, dass wir nur die hochwertigsten Materialien und modernsten Produktionsverfahren für Ihre Sicherheit und Ihren Fahrspaß einsetzen. Hochfeste Chrom-Silizium-Legierungen, eine thermisch optimale Behandlung sowie Lebensdauererhöhung durch Verfestigungskugelstrahlen (Shot Peening) sind nur einige der Voraussetzungen, welche die Qualität unserer Federn sicherstellen.

Die VOGTLAND-Spezialfedern sind auf eine hohe dynamische Belastung ausgelegt und fachmännisch vorgesetzt.

Und auch dem Rost geben wir keine Chance. Eine spezielle Phosphatierung und Epoxy-Pulverbeschichtung halten Umwelteinflüsse effektiv auf Distanz. Auch hier zeigt sich der Vorteil auf einen Erstausrüster der Automobilindustrie zu setzen.

 

Qualität

Unsere Produkte sind TÜV-geprüft. Das Qualitätssicherungssystem ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und die Fertigung nach ISO TS 16949. Zudem ist VOGTLAND Autosport vom Kraftfahrtbundesamt nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Darüber hinaus ist VOGTLAND Mitglied im Verband der Deutschen Federnindustrie, in dem nur Hersteller vertreten sind.

Bei VOGTLAND-Federn passt alles: Geprüfte und garantiert gleich bleibende Qualität, Kompetenz und Sportlichkeit.

Selbstverständlich ist VOGTLAND aktives Mitglied in den Branchenverbänden VDAT und SEMA. Der Verband Deutscher Automobiltuner steht mit seinem Qualitäts-Gütesiegel für seriöse Fahrzeugtuner.